In der Regelecke stellen wir von Zeit zu Zeit Spielsituationen aus dem Alltag unseres Sports vor, die zu Regeldiskussionen führen. Wer kennt sich aus?

Fallbeispiel 2:

Während des Punktspieles in der Bezirksklasse wird an Tisch 2 das Netz beschädigt und muss ausgetauscht werden. Das neu angebrachte Netz hat eine ITTF-Zulassung, ist aber ein anderes Fabrikat als an Tisch 1. Als die Heimmannschaft das neu angebrachte Netz trotz Hinweises der Gastmannschaft nicht austauscht, vermerkt die Gastmannschaft den Sachverhalt auf dem Spielberichtsbogen. Was ist die Konsequenz?

a) der Mannschaftskampf wird für die Heimmannschaft als verloren gewertet

b) der Mannschaftskampf wird entsprechend des Spielausgangs gewertet, die Heimmannschaft erhält aber eine Geldstrafe

c) keine Konsequenzen, weil das neu angebrachte Netz eine ITTF-Zulassung hat

Die Auflösung findet sich auf folgendem Link

wir bewegen weinsberg