SV Sülzbach – TSV Weinsberg 2:3

Ungeschlagen Meister!

Auch das 7. und letzte Spiel in dieser Runde gegen Sülzbach konnte gewonnen werden! Aber es wurde zur erwartet spannenden

Begegnung. Beide Teams waren anfangs auf Sicherheit bedacht und begannen vorsichtig. Nach 10 Minuten hatten wir das Spiel und

den Gegner dann besser im Griff und gingen durch Nico verdient mit 1:0 in Führung. Ein paar Minuten später konnte Delian dann sogar

auf 2:0 erhöhen. Leider liesen wir in der Folgezeit wieder zu viele Chancen ungenutzt und verpassten es, den Sack vollends zuzumachen.

So kam Sülzbach noch vor der Halbzeit zum 2:1 Anschlusstreffer. Zu Beginn der 2.Hälfte wurde Sülzbach dann stärker und drückte auf den

Ausgleich, welcher ihnen durch eine Einzelleistung auch gelang. Beide Mannschaften kamen nun vermehrt zu Torchancen, konnten den

Ball aber nicht im Gehäuse unterbringen. Livian war es dann, der von der rechten Aussenbahn nach innen abzog, und den Ball unhaltbar

im langen Eck neben dem Pfosten zum 3:2 einschießen konnte. In den letzten 10 Minuten probierte Sülzbach noch einmal alles um den

Ausgleich zu erzielen, aber geschickt verteidigten wir den Vorsprung über die Zeit und hätten bei dem ein oder anderen Konter auch noch

erhöhen können. So blieb es aber beim letztendlich nicht unverdienten 3:2 Auswärtssieg. Danach ging es zurück nach Weinsberg in die

Eisdiele, wo die Jungs noch von Edis ein Eis spendiert bekamen. Einen Dank an Edis! Super Jungs, ihr habt eine klasse Saison gespielt!

 

Für Weinsberg spielten: Leo, Laurin, Nico (1 Tor), Jakob, Tim, Delian (1), Noah, Livian (1), Lorik, Muhammed,Semih.

 

Vorschau: Freundschaftsspiel:

                  Sonntag, 24.06.2018 12.45 Uhr: Vfl Eberstadt - TSV Weinsberg

20180616 125131

IMG 20180616 WA0022

wir bewegen weinsberg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.