DSC 1303

Knappe Niederlage trotz starker Mannschaftsleistung!

Unsere Jungs waren am heutigen Spieltag gut eingestellt und gingen von Beginn an sehr motiviert und diszipliniert zur Sache. Schon in

der 1. Minute konnte Delian mit einem Schuss ins linke obere Toreck den Führungstreffer für unsere Farben erzielen. Beim um ein Jahr

älteren Team aus Ellhofen war aus deren letzten Spielen bekannt, daß sie über zwei sehr starke Einzelspieler verfügen. Diese brachten

auch heute unsere Abwehr mit ihren schnellen Alleingängen ein ums andere mal in höchste Not. Hinzu brachten wir den Gegner des

öfteren unnötig durch leichtsinnige Abspielfehler in beste Abschlussposition. Folgerichtig kassierten wir den Ausgleich zum 1:1.

Das Spiel ging nun hin und her. Nach Eckball von Nico konnte Semih den Ball zur 2:1 Führung über die Linie köpfen, Ellhofen glich aber

postwendend zum 2:2 aus. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit. Gleich nach Wiederanpfiff gerieten wir mit 3:2 in Rückstand,

erzielten aber durch einen schönen Alleingang von Tim den 3:3 Ausgleich. Dann war es Lorik, der uns nach einer Ecke mit einem

sehenswerten Kopfball in den Winkel in Führung bringen konnte. Diese hielt jedoch nicht lange, und so mussten wir fast im Gegenzug

wieder den Ausgleich hinnehmen. Die Gastgeber erhöhten nun den Druck noch mehr und gingen erneut in Führung. Wir versuchten

in den letzten Minuten noch einmal alles, um zurückzukommen um wenigstens einen Punkt aus Ellhofen mitzunehmen, aber die Kraft

reichte schlussendlich nicht mehr! So blieb es beim knappen 5:4 Sieg für Ellhofen.

Jungs, heute habt ihr leidenschaftlich gekämpft, am nächsten Wochenende habt ihr die Chance, euch endlich zu belohnen!
 

Weinsberg spielte mit:

Tim P. (1 Tor), Tizian, Leon, Alex, Jakob, Muhammed, Nico, Leo, Lorik, Delian (1), Dominik, Livian (1), Semih (1).

 


wir bewegen weinsberg