Remis auf der Viehweide

Unsere Aktiven waren am Sonntag zu Gast auf der Viehweide, bei der zweiten Mannschaft der TG Böckingen. Das Spiel auf Kunstrasen behagte unserem Team nur mäßig, sodass unser gewohntes Spiel nur mühselig aufgezogen werden konnte. Nach einem Eckball mussten die Sica-Elf dann gar den Gegentreffer zur Führung der Gäste hinnehmen. Dieser Rückstand hatte bis Mitte der zweiten Halbzeit Bestand, ehe Niklas Reiff durch seinen Treffer egalisieren konnte. Kukric hielt für Weinsberg in der Schlussphase mit einer Glanztat den einen Punkt fest. Unterm Strich ein suboptimales Spiel für unsere Blauen, bei dem aber letztlich der eine Punkt noch als Erfolg verbucht werden muss.

Es spielten: Kukric - Yener, Rösner, Fischer, Sacchi - Kempf (Schulz), Topal, Schneiders, Sica, N. Reiff - Ranieri (Türk)
wir bewegen weinsberg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.