Verdienter Sieg im ersten Rückrundenheimspiel

Am heutigen Sonntag durften wir den SSV Klingenberg am Stämmlesbrunnen begrüßen. Bei frühlingshaften Temperaturen und bestem Fussballwetter, freuten sich alle auf das erste Heimspiel im Jahr 2018. Weinsberg konnte nicht komplett aus dem Vollen schöpfen, fehlte doch der ein oder andere Akteur urlaubs- oder verletzungsbedingt. Dennoch wurde eine schlagkräftige Truppe auf den Platz gestellt.

Das Spiel begann zerfahren. Viele individuelle Fehler und Ungenauigkeiten auf beiden Seiten prägten die Partie. Kurzum war es zunächst kein Augenschmaus für die Zuschauer, aber gute Ansätze waren durchaus erkennbar. Auf den letzten Meter war das Weinsberger Passspiel dann aber oft zu ungenau, sodass keine nennenswerten Chancen zu verzeichnen waren. Dasselbe galt grundsätzlich auch für das Angebot der Gäste und doch konnten jene nach einer hohen Hereingabe aus dem linken Halbfeld, mit einem Kopfball des Stürmers zum 0:1 abschließen (30. min). Der TSV fing sich allerdings, geriet nicht in Panik und stand auch nach dem Treffer weitgehend sicher. Kurz vor der Halbzeit hätte dann gar Kostia Goncharik, im 16er freistehend, den Ausgleich markieren können, verzog aber knapp.

Nach dem Wechsel legten unsere Jungs dann den Schalter um. Der TSV wurde sukzessive stärker, kam nun immer öfter in den gefährlichen Bereich und belohnte sich, als nach Hereingabe von Daniele Sica auf Delil Özcelik, dieser regelwidrig im Strafraum zu Fall gebracht wurde und der Unparteiische die einzig richtige Entscheidung fällte, nämlich auf den Punkt zu zeigen. Den fälligen Strafstoß verwandelte Sica sicher zum 1:1 (60. min). Der Jubel war kaum beendet, da konnte Weinsberg bereits nachlegen: Nach einem stark verteidigten Freistoß der Gäste, konnte sich Özcelik konsequent durchsetzen und auf Sica weiterleiten. Dieser tankte sich fulminant bis weit in des Gegners Hälfte durch, legte nahe der Grundlinie zurück auf den in der Mitte herangeeilten Özcelik, der wuchtig zur 2:1-Führung einschieben konnte (62. min). Spiel gedreht.

Die Gäste wirkten müde und so ergaben sich jetzt auch weiterhin immer wieder Räume, die durch unseren schnellen Niklas Reiff und Steven Schneiders optimal genutzt werden konnten. Nach einer dieser Läufe über rechts außen, konnte jener Schneiders das Leder ins Zentrum auf den eingewechselten Rückkehrer Angelo Ranieri legen, welcher platziert zum viel umjubelten 3:1 einschob (84. min).

Weitere gute Gelegenheiten hatte Niklas, als er zunächst in einem Konter pfeilschnell von der Mittellinie bis vor das gegnerische Tor marschierte, dort aber dann zu Fall gebracht wurde. Vermutlich aber regelkonform. Erneut scheiterte er nach einer Hereingabe von Schneiders nur knapp, nachdem der Klingenberger Torwart eigentlich bereits geschlagen war. Hier war schlichtweg das Glück nicht auf der Seite der Blauen.

Unterm Strich stand jedoch letztlich ein verdienter Sieg. Zwar waren die Gäste lange Zeit auf Augenhöhe und in Hälfte eins sogar minimal überlegen, doch Hälfte zwei gehörte nur noch Weinsberg und bei konsequenterer Chancenauswertung hätte gar ein höherer Sieg zu Buche stehen können, was über das gesamte Spiel dann aber vermutlich wiederum zu viel des Guten gewesen wäre.

Es spielten: Gegner - Beckbissinger, Sacchi, Yener, Kempf - Özcelik, Frisch, Schneiders (Bonkowski), Goncharik (Ranieri) - Sica (Kaulitzky)

  • img_20180311_144605205_hdr
  • img_20180311_1455022622
  • img_20180311_145801179
  • img_20180311_150532873_hdr
  • img_20180311_150537175_hdr
  • img_20180311_150614062_hdr
  • img_20180311_151654143
  • img_20180311_151658432_hdr
  • img_20180311_152815447
  • img_20180311_155512036_hdr
  • img_20180311_155615454
  • img_20180311_155643517_hdr
  • img_20180311_155644578_hdr
  • img_20180311_155644578_hdr2
  • img_20180311_155650119_hdr
  • img_20180311_155713394
  • img_20180311_155716392
  • img_20180311_1557163922
  • img_20180311_155741220
  • img_20180311_160740596_hdr
  • img_20180311_160740596_hdr2
  • img_20180311_161433436_hdr2
  • img_20180311_161438469_hdr2
  • img_20180311_1614420082
  • img_20180311_1615595052
  • img_20180311_161915103_hdr
  • img_20180311_161921630_hdr
  • img_20180311_161947933_hdr2
  • img_20180311_162201168_hdr2
  • img_20180311_162946296_hdr2
  • img_20180311_163428697_hdr
  • img_20180311_163428697_hdr2
  • img_20180311_163436020_hdr
  • img_20180311_163436020_hdr2
  • img_20180311_163447926_hdr2
  • img_20180311_1639231892
wir bewegen weinsberg
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.